News

News

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3

Newsletter abonnieren

Die Antisemitismusbeaufragte informiert in ihrem Newsletter über aktuelle Themen, Initiativen und wichtige Termine - kurz und übersichtlich zusammengestellt.

Auf Twitter folgen

Die Antisemitismusbeauftragte ist seit Januar 2021 auf Twitter präsent. Dort informiert sie ebenfalls über aktuelle Themen, Initiativen und Termine.

Auf Mastodon folgen

Die Antisemitismusbeauftragte ist seit Januar 2023 auf Mastodon präsent. Dort informiert sie ebenfalls über aktuelle Themen, Initiativen und Termine.

Beauftragte

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Überblick

14. Februar 2023, ab 19:00 Uhr

Umgang mit antisemitischen Straftaten

Düsseldorf
14. März 2023, ab 16:00 Uhr

Exkursion zur Synagoge Düsseldorf

Düsseldorf
Save-the-Date: 11. Mai 2023

Fachforum "Kampf um Deutungen ..."

Bochum

Netzwerk

Unser Netzwerk

Karte NRW
Beratungsstellen
Bildungs- und Erinnerungsstätten
Schulbereich
Sportbereich
Vereine & Projektträger
Bundesweite Akteure
Wissenschaft & Forschung

Publikationen

Bild
blau eingefärbte Davidsterne zieren ein weißes Cover des Jahresberichts 2021 der Antisemitismusbeauftragten des Landes Nordrhein-Westfalen

Jahresbericht 2021

Die Antisemitismusbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, hat am 13. Mai 2022 den dritten Antisemitismusbericht für das Land Nordrhein-Westfalen an den Landtag übergeben. Das Berichtsjahr 2021 war wiederholt geprägt durch antisemitische Vorfälle bei Demonstrationen und das Erstarken antisemitischer Muster in Form von Verschwörungsmythen im Zusammenhang mit Corona. Aber auch trotz der Pandemie und der zunehmenden antisemitischen Vorfälle war 2021 das Jahr eines bedeutenden Jubiläums: ausgehend von Nordrhein-Westfalen wurden bundesweit anlässlich des Festjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ über 2.000 Veranstaltungen und Projekte durchgeführt.
Beiträge filtern
Beiträge filtern
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5